7. März 2020: Führung durch die Ausstellungen “Michael Wolgemut – mehr als Dürers Lehrer” im GNM und im Dürer Haus.
Ablauf: 14:00 Uhr Treffpunkt GNM, Führung bis ca. 15:30/15:45. Gemeinsamer Weg zum Dürer Haus (ADH). Dort ab ca. 16:00 Uhr Führung. Wir besichtigen das Haus und gehen dann in den 3. Stock zu den Zeichnungen und der Druckgraphik Wolgemuts (bis ca. 17.30 Uhr).
Bitte beachten; das ADH ist nicht barrierefrei, zwischen den Stockwerken liegen jeweils ca. 15 Stufen. Im Anschluss (ab ca. 18.00 Uhr) Möglichkeit zur gemeinsamen Brotzeit im Burgviertel.
Kosten für Eintritt und Führung: 15.- €.  Teilnehmerzahl: max. 25 Personen, um Voranmeldung wird gebeten.
Diese Veranstaltung ist bereits ausgebucht! Zusatzveranstaltung am 21. März (s.u.)

21. März 2020: zusätzliche Führung durch die Ausstellungen “Michael Wolgemut – mehr als Dürers Lehrer” im GNM und im Dürer Haus.
Zeitlicher Ablauf wie bei der Führung am 7. März.
Bitte beachten; das ADH ist nicht barrierefrei, zwischen den Stockwerken liegen jeweils ca. 15 Stufen. Im Anschluss (ab ca. 18.00 Uhr) Möglichkeit zur gemeinsamen Brotzeit im Burgviertel.
Kosten für Eintritt und Führung: 15.- €.  Teilnehmerzahl: max. 25 Personen, um Voranmeldung wird gebeten.

1. April 2020, 19.00 Uhr, Gasthaus Goldener Adler, Weißenburg: Öffentlicher Vortrag von U. Heiß und Th. Brechenmacher: Die Tröltsche Fabrikanlage – ein Denkmal der Weißenburger Industriegeschichte – oder kann „Das“ weg? Über Qualität und Nutzungsmöglichkeiten der verbliebenen Industriearchitektur in der Stadt Weißenburg.
Im Anschluss Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Präsidiums

9. Mai 2020: Backtag am Flachsbrechhaus in Göhren. Frisches Brot aus dem Holzofen ab ca. 10.00 Uhr. Nach Voranmeldung/ zur Abholung vor Ort.

30. Mai 2020, 14.30 Uhr: Ellinger Kirchenrunde mit Hermann Seis. Wir besichtigen die Barockkirchen, die in der Zeit des Landkomturs von Hornstein entstanden: Mariahilfkapelle (mit Grablege des Komturs), Spitalkirche St. Elisabeth, Maxkirche. Im Anschluss gemeinsamer Besuch des Biergartens am Bräustüberl. Treffpunkt Stadtkirche St. Georg, Ellingen. Dauer: ca. 2,5 Std.

11. Juli 2020, 17.00 Uhr: Besichtigung und Vorführung der Crapp Orgel. KMD R. Schächer lädt uns ins Augustiner Kloster nach Pappenheim ein. Das um 1712 entstandene Instrument gehört zu den wenigen original erhaltenen Barockorgeln im Lande und wurde kürzlich unter Erhalt der originalen Oberflächen aller Teile grundlegend restauriert.

5. September 2020, ab 10.00 Uhr: Sommerfest am Flachsbrechhaus in Göhren mit Brotbacken, Brotzeit, Festbier, Blasmusik…

10. Oktober 2020: Obstfest auf der Streuobstwiese in Weimersheim mit Kaffee, Kuchen, Obstsaft… Zum offiziellen Abschluss des LPV-Förderprojekts “Steuobstwiese Sophienhöhe” Präsentaton der Ergebnisse des Projekts genetischer Analysen (“genetischer Fingerabdruck”) seltener Obstsorten

6. November 2020, 19.00 Uhr, Söller des alten Rathauses:  Musikalisch Literarische Soiree. U.a mit Paul Sturm (Hammerklavier). Im Anschluss Empfang mit kleinem Umtrunk.

 

Veranstaltungen in Kooperation mit dem Jurahausverein:

24. Mai 2020, 10.00 Uhr – ca. 17.00 Uhr: Radtour zu Jurahäusern des Weißenburger Jura. Über Nebenstraßen und Flurbereinigungswege von Heuberg nach Haardt, Dettenheim und Graben (Mittagspause) weiter nach Treuchtlingen, Schambach und Suffersheim. Von Suffersheim zurück nach Heuberg besteht die Möglichkeit des Rücktransports für Autofahrer.

28. Juni 2020, 14.00-17.00 Uhr: Besichtigung des instandgesetzten Jurahauses der Familie Strauß, Burgsalach, Hiselau 10

5. Juli 2020, 15.00 Uhr: Führung mit Dr. Michael Vorbeck durch die Jura-Kirchenscheune St. Gunthildis in Dettenheim, Donauwörther Str. 5

8. August 2020, 14.00-17.00 Uhr: Führung durch die ehemalige Lungenheilanstalt Pappenheim, Beckstraße 21 mit Brigitte Durner. Im Anschluß Möglichkeit zum Einkaufen von Produkten der Altmühltal-Werkstätte. Ab 16 Uhr Benefizkonzert der Gruppe Platerspil (zugunsten der Instandsetzung eines historischen Jurahauses)

Nähere Informationen und Hinweise auf weitere Veranstaltungen des Jurahausverein finden Sie auf der Homepage der Gruppe

 

Folgende Veranstaltungen sind in Vorbereitung:

Führung durch das denkmalgeschützte Anwesen Bräugasse 3 (Fam. Knöll). Aktueller Stand der Renovierungsarbeiten (Herbst 2020)

Sonderausstellung zum Jubiläumsjahr “100 Jahre Frankenbund” (Herbst 2020)

Adventsandacht und Jahresausklang mit Pfarrer H.-E. Griethe (Dezember 2020)

 

 

 

Termine der Bundesverbandes

 
9. Mai 2020: Orgelwanderung von Stegaurach nach Bamberg und zurück mit Orgelkonzert im Bamberger Dom und Vorführung der Orgel in der Stegauracher Pfarrkirche
 
5. Juli 2020: Tag der Franken in Haßfurt
 
17. Juli bis 18. Oktober 2020: Jubiläumsausstellung „Franken um 1920“ (Kuratorin: Evelyn Gillmeister-Geisenhof) im Museum für Franken/Würzburg
 
10. Oktober 2020: Jubiläumsfeier “100 Jahre Frankenbund”  mit Festakt und Staatsempfang im Museum für Franken/ Würzburg; Beginn: 18 Uhr; Anmeldung erforderlich wg. begrenzter Sitzkapazität
 
7. November 2020: Fränkischer Thementag zum Thema: Bildstöcke in Franken in Werneck/ Fränkisches Bildstockzentrum Egenhausen; Tagungsleiter: Prof. Dr. Helmut Flachenecker
 
21. November 2020: Bundestag  im Landratsamt Bamberg
 
21. November 2020 bis 28. Januar 2021: Jubiläumsausstellung „Franken um 1920“ im Foyer des Landratsamts Bamberg

 

Weitere Infos auf der Homepage des Bundesverbandes und in der jeweils aktuellen Ausgabe des Frankenlandes