Frankenbund Gruppe Weißenburg e.V.

Die Gruppe Weißenburg setzt sich zum Ziel, die Kultur Weißenburgs und seiner Umgebung in ihren unterschiedlichen Zeitebenen und Themenkreisen im Kontext der Geschichte erfahrbar zu machen und in Wort, Bild und Sachgütern zu bewahren.

Aktuelles 

11. November 2021, 19.00 Uhr, Söller des alten Rathauses: Musikalisch-Literarische Soiree (mit freundlicher Unterstützung der Hirschmann-Stiftung). Mitwirkende: Paul Sturm  (Hammerklavier) , Eric Fergusson (Bariton), Prof. Gunnar Och (Texte und Lesung). Im Anschluss Empfang mit kleinem Umtrunk.

Wegen der weiterhin angespannten Infektionslage und der damit eingeschränkten Möglichkeit, Veranstaltungen durchzuführen, haben wir weitere Planungen für unser Jahresprogramm zunächst noch ausgesetzt. Sobald wir uns wieder in der Lage sehen, Veranstaltungen ohne Risiko für Ihre und unsere Gesundheit anzubieten, erhalten Sie Nachricht! Wir bitten Sie um Verständnis für diese Entscheidung und hoffen, Sie bald und gesund wieder zu sehen zu können.

Neuerscheinung

Heft 7 unserer Schriftenreihe: Reiner Kammerl / Martin Weichmann: Von Altdorf über Weißenburg bis Zoppot. Kleinode der Plakatkunst aus der Sammlung Egon Schmid. 78 Seiten mit zahlreichen Abbildungen.

Spätherbstliche Impressionen von unserer Streuobstwiese

 

 

Unsere Projekte

Flachsbrechhaus in Göhren

Die Streuobstwiese bei Weimersheim

Mautterer Klavier

Vegetationsrekonstruktion Rezatried